Wir sind zuhause :)

Nach dem ich mich heute morgen doch noch umentschieden habe und noch schnell eine Box gekauft habe – da es ja so Kletter- und Springhunde sind, 🙂 war die Rückfahrt mehr als chillig 🙂 Sie heißt nun nicht mehr Aponi-Puma, sondern Chillimaus🤣
Kaum waren wir aus der Tür und fuhren los, lag sie auch schon in der Box. Nach 10 min wurde sie etwas unruhig, aber das legte sich nach paar Minuten wieder.
Ich habe den RelaxoDog mitgehabt und natürlich gleich von Anfang an laufen lassen. Er lief die ganzen 4,5 Std. die wir gefahren sind- das Teil ist einfach nur genial.

Am Anfang kamen dann schon die 2-3 Baustellen, da stand sie auch jedesmal gleich auf- das war ein gehuckel auf der Strasse, schlimm :(, aber sobald sie lag und ich prima, prima, prima … sagte schlief sie sofort wieder ein. 🙂 Somit habe ich sie dann immer bei den ganzen Baustellen mit prima prima prima usw… usw… vollgetextet – hat super geholfen, denn sie schlief dann die ganze Zeit. Nach 3 Std. war sie noch immer chillig, dachte aber man könnte auch mal pipi machen gehen, somit haben wir kurz gehalten, gepinkelt und weiter mit Relaxodog und prima prima nach Hause gedüst. Also Autofahren mag sie schon mal gerne- erstes Training abgeschlossen. 🙂

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.