Happy Birthday mein kleiner Mausbär

Heute ist unser Tag- ein Lieblingstag wie lange nicht mehr

Heute hat Kimbamaus Geburtstag- genau vor 14 Jahren um 9.20 Uhr erblickte sie das Licht der Welt. Meine kleine Kimbi, sie hat es nicht immer leicht gehabt, aber sie ist eine Kämpferin, meine „Unkaputtbare“ mit viel Lebensfreude und starken Willen.

Schon als Welpe erkrankte sie, bekam eine Hepatitis mit Folgen (Herzinsuffiziensen, SD-U, Pankreatiden, usw.) es entwickelte sich eine Leberfibrose, die uns das Leben lang leider begleitete. Lange ruhte es vor sich hin (dank Alternativmedizin) bis vor 3,5 Jahren, wo sie aufgrund eines Zahnabbruchs in den OP musste, der Alptraum begann.
Sie vertrug die Narkose nicht, die Leber entwickelte sich zur Zirrhose, ein schnellwachsender Tumor bildete sich am Gallengang, binnen 6 Monate war er über 12 cm, sie bekam starke Kolliken und Einblutungen. Durch eine Not-OP hatte sie es so gerade überlebt und sie kämpfte weiter. Nun hatte sie, aufgrund einer Leberresektion, nur noch eine halbe Leber mit 20 % tiger Funktionsfähigkeit incl. hep. Enzephalophatie.
Begleitet durch immer wiederkehrender Anaplasmoseschübe und eine parallel durchlaufende Leptospirose. Lebenserwartung war max. 6 Monate. Sie hatte es wirklich nicht immer einfach
Aber hey, meine Stehaufmaus wurde heute 14 Jahre- die OP ist nun 2,3 Jahre her und ihr gehts altersentsprechend gut.
Nun können die nächsten Jahre kommen – Maus wird bestimmt 18

Kimbi bekam natürlich auch ein Geschenk zu ihrem Geburtstag – eine Reise nach SPO – 5 Tage planschen, planschen, planschen, denn Kimbi ist ohne Wasser nur ein halber Hund und das hat sie heute sehr lange genossen. Wir waren 2 x am Strand  bei herrlichen Sonnenschein.

   

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.