Mantrailing – auf der Suche nach Petra

Heute war Kimbi auf der Suche nach der verlorenen Petra. Für Kimbi war es doch schon eine sehr große Strecke und das mit viel Ablenkung, aber sie hat es geschafft. Es kamen  einige Spaziergänger vorbei, wir sahen  auf Entfernung ein paar Hunde, sowie ein Fahrradfahrer und einige Kaninchen.

Der Trail dauerte insgesamt 10 Minuten, ich habe in der Mitte 2-3 Minuten weggeschnitten, da wir ein Mensch mit Hund begegneten. Kimbi war kurz abgelenkt, kam aber wieder auf die Spur, vertüdeltet sich dann in der Leine  und Frauchen hielt die Kamera in den Himmel :(.

Stöbersuche mit Verweis

Heute haben wir Stöbersuche mit  Verweis unter Ablenkung (Futter – getrocknetes Hirschohr) geübt. Da es für Kimbi eine starke Ablenkung ist und es ziemlich Windstill war, habe ich sie nur eine kleine Strecke suchen lassen.

Stöbersuche mit Verweis:  Ihr Fasandummy liegt neben einem getrocknetem Hirschohr. Ich finde sie hat es super gemeistert, es war das erste Mal, dass sie draussen Futter verweist.

 

Stöbersuche mit Verweis: Hier habe ich nur das getrocknetem Hirschohr ausgelegt, die Versuchung war schon größer als beim ersten Mal, aber auch das hat sie super gemacht.