Jagdsequenzen als Belohnung

Kimbi hat  eine starke Jagdmotivation. Das Jagen besteht aus unterschiedlichen, aneinandergereihten Verhaltensmustern. Die einzelnen Sequenzen wie Orientieren – Fixieren – Anpirschen – Hetzen – Packen – Töten – Zerreißen/Fressen sind natürlich nicht bei jedem Hund gleich stark ausgeprägt. Dazu kommt noch, dass das Jagdverhalten  selbstbelohnend ist. Kimbi zeigt bis auf das Fressen leider so ziemlich […]

Ausflug an die Nordsee

Gestern sind Kimbi und ich für einen halben Tag an die Nordsee gefahren. Von uns aus fährt man ca. 60-75 min. Ab und an, wenn es schönes Wetter ist, fahren wir dort mal hin. Sie fühlt sich dort wohl, die Meeresluft tut ihr sehr gut. Leider ist immer Ebbe und nie Wasser dort wenn wir […]

Neue Trinkflasche für Kimbi

Da wir viel unterwegs sind und Kimbi natürlich dann auch Wasser braucht, hatten wir Jahre lang diese Plastiktrinkflasche mit. Sie war irgendwie unpraktisch, der Verschluss war oft undicht, das nicht getrunkene Wasser musste ich wegkippen und man konnte keine dickeren Flüssigkeiten hineinfüllen. Nun gab es gestern eine neue Flasche, eine aus rostfreiem Edelstahl mit 0,7 […]

Neue Kräuter für Kimbi

Da Kimbi seit einiger Zeit eine Fettablagerung auf der Hornhaut hat, sich dazu noch 2   Lipome  auf dem Brustkorb entwickelt haben und wir im letzten Herzultraschall  auch noch eine Pulmonalinsuffizienz entdeckt haben, sie etwas abgebaut hat, ihre Leber ab und an wieder schwächelt, dadurch ihre Augen wieder vermehrt tränen, sie teilweise Fressstörungen hat und sie […]

Langstreckenschwimmer

Früher ist Kimbi vom Strand bis vorne im Bild durchgeschwommen, da war sie noch ein Langstreckenschwimmer 🙂 Das schafft sie heute nicht mehr und muss es natürlich auch nicht. Schwimmen darf sie (wenn es warm ist) soviel sie will, sie hört auf, wenn sie nicht mehr kann und schwimmt immer parallel zum Ufer. Sie teilt […]