Kimbi in Spiellaune

Kimbi spielt seit Jahren kaum noch mit Hunden. Sie mag nicht so gerne direkten Kontakt, mag nicht, wenn es etwas schneller mit viel Bewegung und Rempelei her geht. Sie ist da sehr berührungsempfindlich und meidet schnell. Teils wird sie ängstlich, flüchtet und /oder fiept.

Es geht ihr gesundheitlich seit einiger Zeit immer besser, sie wird sicherer und ist nicht mehr so berührungsempfindlich. Mittlerweile mag sie auch mit bestimmten Hunden spielen, wird schon fast grob dabei. Es macht ihr Spaß und tut ihr sehr gut.

Nun hat Kimbi  sich in einen Eurasierjungen namens Dschingis verliebt. Sobald sie ihn sieht oder nur riecht, ist sie kaum zu halten, sie fiept und flippt völlig aus, hat nur noch eins im Kopf – ab zu Dschingis.

[quicktime]http://www.freundschaft-hund.com/priv_kimba_blog/filme_spielen/toben_dschinigs_0212.m4v[/quicktime]
Kimbi und Dschingis

Ein Gedanke zu „Kimbi in Spiellaune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.